1948

Ganz überraschend stirbt der Firmengründer Friedrich im Alter von 63 Jahren.

Der erste Sohn Wilfried kommt zur Welt.

Bild: Das Ehepaar Friedrich und Agahte in späteren Jahren

1949

Sein Sohn Fritz legt vorzeitig die Meisterprüfung ab,um das Geschäft und die Lehrlinge halten zu können. Sein Meisterstück sind ein paar rote Lederstiefel, die er selbst an Fasnacht immer mal wieder trägt, da sie vom Auftraggeber nie abgeholt wurden. Seine Frau Elisabeth hat inzwischen die Büroarbeiten und die Buchhaltung übernommen.

Der zweite Sohn Eberhard wird geboren.